Domain dkfg.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt dkfg.de um. Sind Sie am Kauf der Domain dkfg.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff bei:

NatuSol MagicBlue Fluid bei Mauke und Strahlfäule bei Pferden
NatuSol MagicBlue Fluid bei Mauke und Strahlfäule bei Pferden

NatuSol MagicBlue Fluid bei Mauke und Strahlfäule bei Pferden - rezeptfrei - von - - 500 ml

Preis: 26.95 € | Versand*: 0.00 €
ThermaCare bei Regelschmerzen
ThermaCare bei Regelschmerzen

ThermaCare bei Regelschmerzen

Preis: 9.89 € | Versand*: 4.00 €
Pencivir bei Lippenherpes
Pencivir bei Lippenherpes

Pencivir bei Lippenherpes

Preis: 10.57 € | Versand*: 4.00 €
ThermaCare bei Regelschmerzen
ThermaCare bei Regelschmerzen

ThermaCare bei Regelschmerzen

Preis: 9.89 € | Versand*: 4.00 €

Was hilft bei Bindungsangst bei Frauen?

Bei Bindungsangst bei Frauen kann es hilfreich sein, professionelle Unterstützung von einem Therapeuten oder einer Therapeutin in...

Bei Bindungsangst bei Frauen kann es hilfreich sein, professionelle Unterstützung von einem Therapeuten oder einer Therapeutin in Anspruch zu nehmen. Durch therapeutische Arbeit können die Ursachen der Bindungsangst identifiziert und bearbeitet werden. Zudem können Techniken erlernt werden, um eine gesunde Bindungsfähigkeit zu entwickeln und Beziehungen aufzubauen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was tun bei Läusen bei Kindern?

Bei Läusen bei Kindern ist es wichtig, schnell zu handeln. Zuerst sollten die Haare gründlich mit einem speziellen Läusekamm ausge...

Bei Läusen bei Kindern ist es wichtig, schnell zu handeln. Zuerst sollten die Haare gründlich mit einem speziellen Läusekamm ausgekämmt werden. Anschließend sollte ein Läusemittel verwendet werden, das auf die Kopfhaut aufgetragen wird. Zusätzlich sollten alle Textilien, mit denen das Kind in Kontakt gekommen ist, bei mindestens 60 Grad gewaschen werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was tun bei fieberkrampf bei Kindern?

Bei einem Fieberkrampf bei Kindern ist es wichtig, Ruhe zu bewahren und das Kind in eine sichere Position zu bringen, um Verletzun...

Bei einem Fieberkrampf bei Kindern ist es wichtig, Ruhe zu bewahren und das Kind in eine sichere Position zu bringen, um Verletzungen zu vermeiden. Legen Sie das Kind auf eine weiche Unterlage und sorgen Sie dafür, dass es sich nicht verletzen kann. Wenden Sie keine Gegenstände im Mund an, um ein Verschlucken zu verhindern. Rufen Sie umgehend den Notruf an und beobachten Sie das Kind, bis medizinische Hilfe eintrifft. Es ist wichtig, dass das Kind nach einem Fieberkrampf von einem Arzt untersucht wird, um die Ursache des Krampfes festzustellen und weitere Maßnahmen zu ergreifen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Beruhigen Medikamente Notarzt Hospitalisieren Schmerzen Atembeschleunigung Oxygenierung Krämpfe Rehydration

Was tun bei Bisswunden bei Hunden?

Bei Bisswunden bei Hunden ist es wichtig, zunächst die Wunde zu reinigen, um Infektionen zu vermeiden. Danach sollte ein Tierarzt...

Bei Bisswunden bei Hunden ist es wichtig, zunächst die Wunde zu reinigen, um Infektionen zu vermeiden. Danach sollte ein Tierarzt aufgesucht werden, um die Wunde professionell zu versorgen und möglicherweise Antibiotika zu verschreiben. Es ist ratsam, den Hund während der Heilungsphase zu beobachten und sicherzustellen, dass er nicht an der Wunde leckt oder kratzt. Zudem ist es wichtig, die Ursache des Bisses zu klären und gegebenenfalls Maßnahmen zu ergreifen, um ähnliche Vorfälle in Zukunft zu verhindern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Desinfektion Tierarzt Verband Antibiotika Schmerzmittel Ruhigstellung Impfung Wundheilung Infektion Tetanus

Dolortriptan bei Migräne
Dolortriptan bei Migräne

Die Dolortriptan bei Migräne Filmtabletten 2 Stück Tabletten werden zur schnellen und zuverlässigen Behandlung von Migräne angewendet. Die Tabletten enthalten den Wirkstoff Almotriptan. Bei dem Wirkstoff handelt es sich um eine Substanz aus der Gruppe der Triptane. Das Almotriptan verengt die entzündeten und erweiterten Blutgefäße im Gehirn wieder auf ihre normale Größe. Die Dolortriptan bei Migräne Filmtabletten 2 Stück Tabletten können so die typischen Beschwerden, wie zum Beispiel Übelkeit, Erbrechen und Lichtempfindlichkeit lindern.

Preis: 8.78 € | Versand*: 4.00 €
Pencivir bei Lippenherpes
Pencivir bei Lippenherpes

Anwendungsgebiet von Pencivir bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Das Präparat ist ein Arzneimittel, dessen Wirkstoff das Wachstum bestimmter Viren hemmt (Virostatikum).Anwendungsgebiet:Zur lindernden Therapie von Schmerzen und Juckreiz sowie zur Beschleunigung der Krustenbildung beim natürlichen Heilungsverlauf von akuten Episoden leichter Formen wiederholt auftretender Lippenbläschen (rezidivierender Herpes labialis).Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten10 mg PenciclovirCetomacrogol 1000 Hilfstoff (+)Cetylstearylalkohol Hilfstoff (+)Paraffin, dickflüssig Hilfstoff (+)Propylenglycol Hilfstoff (+)Vaselin, weiß Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden,wenn bei Ihnen bereits früher nach der Anwendung von Aciclovir-haltigen Cremes eine Kontaktallergie aufgetreten ist oder Sie bekanntermaßen auf Famciclovir oder einen der Inhaltsstoffe allergisch reagieren.auf Schleimhäuten (z. B. im Mund oder Genitalbereich). Sie sollten speziell darauf achten, eine Anwendung im Auge oder in der Nähe des Auges zu vermeiden.bei immunsupprimierten Patienten, also bei Patienten, deren körpereigene Immunabwehr unterdrückt wird.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist dies die übliche Dosis:Bitte wenden Sie das Präparat möglichst unmittelbar nach dem Auftreten der ersten Krankheitserscheinungen (z. B. Brennen, Juckreiz) an. Sollten sich jedoch bereits Bläschen gebildet haben, können Sie dennoch mit der Anwendung des Arzneimittels beginnen, da auch eine spätere Anwendung den Heilungsprozess beschleunigt und die Schmerzdauer verkürzt.Sie sollten das Präparat während des Wachseins in 2-stündigen Abständen (mindestens 6 mal täglich) dünn auf die infizierten Hautstellen auftragen. Sie sollten die Creme nach dem Essen anwenden. Falls Sie die Creme b

Preis: 9.59 € | Versand*: 3.49 €
Acic bei Lippenherpes
Acic bei Lippenherpes

Anwendungsgebiet von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) ist ein Arzneimittel, dass zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis) dient. Wirkungsweise von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Der in Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthaltene Wirkstoff Aciclovir bekämpft bestimmte Viren indem er ihr Erbgut schädigt . Somit wird eine Vervielfältigung gestoppt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEin Gramm Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthält: Wirkstoff: 50 mg Aciclovir Sonstige Bestandteile: Cetylalkohol, Dimeticon 350, Glycerolmonostearat, dickflüssiges Paraffin, Paraffinöl, Polyoxyethylen (1500) monostearat, Propylenglycol, weiße Vaseline, gereinigtes Wasser GegenanzeigenSie dürfen Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) nicht bei Überempfindlichkeit gegen Aciclovir anwenden.DosierungUm einen größtmöglichen Behandlungserfolg mit Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) zu erzielen, sollten Sie Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) bereits bei den ersten Anzeichen der Herpeserkrankung (Brennen, Jucken, Spannungsgefühl und Rötung) anwenden. Das Arzneimittel sollte mittels eines Wattestäbchens aufgetragen werden, indem dieses mit einer für die Größe der infizierten Hautbereiche notwendigen Menge bestrichen wird.Beim Auftragen sollte darauf geachtet werden, dass nicht nur die bereits sichtbaren Anzeichen des Herpes (Bläschen, Schwellung, Rötung) mit der Creme bedeckt werden, sondern dass auch angrenzende Bereiche in die Behandlung mit einbezogen werden.Falls das Auftragen mit der Hand erfolgt, sollte diese vorher und nachher gründlich gewaschen werden, um eine zusätzliche Infektion der geschädigten Hautpartien bzw. eine Übertragung der Viren au

Preis: 4.99 € | Versand*: 3.49 €
Bronchicum - bei Husten
Bronchicum - bei Husten

Anwendungsgebiet von Bronchicum - bei Husten (Packungsgröße: 100 ml)Bronchicum - bei Husten (Packungsgröße: 100 ml) ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten der Atemwege und findet Anwendung, um Symptome einer akuten Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähem Schleim zu behandeln. Bronchicum - bei Husten (Packungsgröße: 100 ml) kann bei Kindern ab 6 Jahren angewendet werden.Wirkungsweise von Bronchicum - bei Husten (Packungsgröße: 100 ml)Bronchicum - bei Husten (Packungsgröße: 100 ml) ist hochkonzentriert und somit ideal für die Anwendung bei Erwachsenen geeignet. Die Tropfen helfen, Schleim zu lösen und dadurch die gereizten Bronchien zu beruhigen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenBronchicum - bei Husten (Packungsgröße: 100 ml) enthält: Fluidextrakt aus Thymiankraut, Primelwurzeltinktur. 100 g (entsprechend 92,081 ml) Flüssigkeit enthalten: Fluidextrakt aus Thymiankraut (1 : 2 - 2,5), Auszugsmittel: Ammoniaklösung 10% (m/m), Glycerol 85%, Ethanol 90% (V/V), Wasser (1 : 20 : 70 : 109) 40 g, Tinktur aus Primelwurzel (1 : 5), Auszugsmittel: Ethanol 50% (V/V) 20 g. Die sonstigen Bestandteile sind: Sucrose-Invertzucker-Gemisch, Eukalyptusöl, Levomenthol, gereinigtes Wasser. 1 ml entspricht 35 Tropfen. GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einen der oben genannten Inhaltsstoffe sollte das Produkt nicht angewendet werden.DosierungAnwendungsempfehlung von Bronchicum - bei Husten (Packungsgröße: 100 ml): Falls nicht anders vom Arzt verordnet, ist die übliche Dosis: Kinder ab 6 - 12 Jahre (ca. 20 - 43 kg) Einzeldosis: 30 Tropfen, 3- bis 5-mal täglich Tagesgesamtdosis: 90 - 150 Tropfen (entspricht 1,8 g Thymianfluidextrakt und 0,9 g Primeltinktur pro Tag) Heranwachsende ab 12 Jahre und Erwachsene Einzeldosis: 35 Tropfen, 5-mal täglich Tagesgesamtdosis: 175 Tropfen (entspricht 2,2 g Thymianfluidextrakt und 1,

Preis: 19.39 € | Versand*: 3.99 €

Was tun bei Zahnfleischentzündung bei Katzen?

Was tun bei Zahnfleischentzündung bei Katzen? Zuerst sollte man einen Tierarzt aufsuchen, um die genaue Ursache der Entzündung fes...

Was tun bei Zahnfleischentzündung bei Katzen? Zuerst sollte man einen Tierarzt aufsuchen, um die genaue Ursache der Entzündung festzustellen. Der Tierarzt kann dann eine geeignete Behandlung wie eine professionelle Zahnreinigung oder die Verabreichung von Antibiotika empfehlen. Zudem ist es wichtig, die Zähne der Katze regelmäßig zu putzen und auf eine gesunde Ernährung zu achten, um Zahnproblemen vorzubeugen. Bei einer Zahnfleischentzündung können auch spezielle Zahnpflegeprodukte für Katzen hilfreich sein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Behandlung Tierarzt Antibiotika Mundhygiene Schmerzen Entzündung Futterumstellung Zahnpflege Vorbeugung Katzenminze

Was tun bei Verstopfung bei Kleinkindern?

Bei Verstopfung bei Kleinkindern ist es wichtig, zunächst die Ernährung anzupassen. Dazu gehören ballaststoffreiche Lebensmittel w...

Bei Verstopfung bei Kleinkindern ist es wichtig, zunächst die Ernährung anzupassen. Dazu gehören ballaststoffreiche Lebensmittel wie Vollkornprodukte, Obst und Gemüse. Ausreichend Flüssigkeitszufuhr ist ebenfalls wichtig, um die Verdauung zu fördern. Bewegung kann ebenfalls helfen, die Darmtätigkeit anzuregen. In manchen Fällen kann auch ein Arztbesuch notwendig sein, um die Ursache der Verstopfung abzuklären und gegebenenfalls weitere Maßnahmen zu ergreifen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ernährung Flüssigkeit Bewegung Ballaststoffe Arzt Medikamente Massage Toilette Entspannung Pflaumensaft

Was tun bei Keuchhusten bei Erwachsenen?

Bei Keuchhusten bei Erwachsenen ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um die Diagnose zu bestätigen und eine angemessene Behandl...

Bei Keuchhusten bei Erwachsenen ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um die Diagnose zu bestätigen und eine angemessene Behandlung zu erhalten. In der Regel werden Antibiotika verschrieben, um die Infektion zu bekämpfen und die Symptome zu lindern. Zusätzlich können auch Hustenmittel und Schleimlöser eingenommen werden, um den Husten zu erleichtern. Es ist wichtig, sich ausreichend zu schonen und viel zu trinken, um den Heilungsprozess zu unterstützen. Zudem sollten enge Kontakte vermieden werden, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Behandlung Symptome Medikamente Therapie Hausarzt Impfung Antibiotika Ruhe Hygiene Erholung

Was tun bei Milchschorf bei Kindern?

Was tun bei Milchschorf bei Kindern? Milchschorf ist eine häufige Hauterkrankung bei Säuglingen, die durch überschüssige Talgprodu...

Was tun bei Milchschorf bei Kindern? Milchschorf ist eine häufige Hauterkrankung bei Säuglingen, die durch überschüssige Talgproduktion verursacht wird. Um Milchschorf zu behandeln, können Eltern sanftes Shampoo verwenden, um die betroffenen Stellen zu reinigen. Es ist wichtig, die betroffenen Stellen regelmäßig mit Babyöl einzuweichen und dann vorsichtig mit einer weichen Bürste zu entfernen. Es ist ratsam, die betroffenen Stellen nicht zu kratzen oder zu reiben, da dies zu Hautirritationen führen kann. Bei hartnäckigem Milchschorf oder bei Anzeichen von Infektionen sollten Eltern einen Kinderarzt konsultieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Medikamente Krankheitsverlauf Symptome Diagnose Behandlung Impfungen Milchzusammensetzung Ernährung Frühkindliche Bildung

Remifemin bei Wechseljahresbeschwerden
Remifemin bei Wechseljahresbeschwerden

Anwendungsgebiet von Remifemin bei Wechseljahresbeschwerden (Packungsgröße: 100 stk)Remifemin bei Wechseljahresbeschwerden (Packungsgröße: 100 stk) - Hormonfrei durch die Wechseljahre. Remifemin bei Wechseljahresbeschwerden (Packungsgröße: 100 stk) ist ein pflanzliches Arzneimittel mit Traubensilberkerze und wird zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüchen oder Schlafstörungen eingesetzt. Mit dem einzigartigen, isopropanolischen Spezialextrakt aus dem Wurzelstock der Traubensilberkerze (iCR) Wirksamkeit und Sicherheit von iCR in über 35 Studien mit mehr als 43.000 Frauen bewiesen1) Hormonfrei und frei von Phytoöstrogenen Sicher an Brust- und Gebärmuttergewebe2) Bewährt seit 1956 – das am häufigsten verwendete pflanzliche Arzneimittel bei Wechseljahresbeschwerden 1) Castelo-Branco C et al.: Review & meta-analysis: isopropanolic black cohosh extract iCR for menopausal symptoms - an update on the evidence. Climacteric 2021, 24 (2): 109–119 2) Hirschberg AL et al.: An isopropanolic extract of black cohosh does not increase mammographic breast density or breast cell proliferation in postmenopausal women. Menopause; 2007, 14(1): 89-96 Die Wechseljahre – ein natürlicher Abschnitt im Leben einer Frau. Im Alter zwischen 45 und 55 Jahren sinkt die Produktion der beiden Geschlechtshormone Östrogen und Progesteron allmählich. Als Folge werden die Monatsblutungen unregelmäßig bis sie schließlich ganz ausbleiben. Ein Jahr nach der letzten Monatsblutung – der so genannten Menopause – ist der Prozess des Hormonwandels zu großen Teilen abgeschlossen. Insgesamt kann die Phase der körperlichen Umstellung, die Wechseljahre, bis zu 10 Jahre andauern. Währenddessen leiden viele Frauen unter Begleiterscheinungen wie Hitzewallungen, Schweißausbrüchen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen und depressiven Verstimmungen. Viele Frauen

Preis: 18.79 € | Versand*: 3.99 €
Talcid bei Sodbrennen
Talcid bei Sodbrennen

Anwendungsgebiet von Talcid bei Sodbrennen (Packungsgröße: 20 stk)Talcid® Kautabletten bereiten Sodbrennen ein Ende Die Talcid bei Sodbrennen (Packungsgröße: 20 stk) wirken minutenschnell gegen Sodbrennen, indem sie überschüssige Magensäure regulieren und den pH-Wert im Magen im optimalen Bereich halten. Sie sind gut verträglich und aktuell das meist empfohlene Mittel gegen Sodbrennen.* Und nicht nur das: Die Kautabletten schmecken angenehm nach milder Pfefferminze, lösen sich schnell und ohne Krümel auf und kleben dabei nicht an den Zähnen des Anwenders. Talcid® Kautabletten wirken innerhalb von Minuten Sodbrennen, säurebedingte Magenbeschwerden und Co.: Beschwerden, die durch Magensäure ausgelöst werden, empfinden viele Betroffene als besonders unangenehm. Verschiedene Ursachen können für die Symptome verantwortlich sein, zum Beispiel: Magensäure reizt die bereits angegriffene Magenschleimhaut die Magensäure kann den Schließmuskel am Mageneingang überwinden und in die Speiseröhre gelangen Die Talcid® Kautabletten lindern Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden. Sie binden überschüssige Magensäure und neutralisieren diese. Darüber hinaus schützen Talcid® Kautabletten die Magenschleimhaut, indem sie deren Schleimschicht stärken, und binden Talcid® Kautabletten Gallensäuren und Pepsin, die die Speiseröhre zusätzlich belasten können. Wenn auch Sie unter Sodbrennen oder säurebedingten Magenbeschwerden leiden – und bei Ihnen nichts gegen die Einnahme dieses Arzneimittels spricht – sind die Talcid® Kautabletten ein wertvoller Verbündeter: Sie behandeln Ihre Symptome und regulieren den Magen-pH-Wert in den optimalen Bereich. Zerkauen Sie bei Bedarf ein bis zwei Kautabletten gründlich und schlucken Sie sie herunter – Wasser ist dafür nicht notwendig. Über den Tag verteilt können Sie zwischen den Mahlzeiten und vor dem Schlaf

Preis: 7.79 € | Versand*: 3.99 €
Talcid bei Sodbrennen
Talcid bei Sodbrennen

Anwendungsgebiet von Talcid bei Sodbrennen (Packungsgröße: 50 stk)Talcid® Kautabletten bereiten Sodbrennen ein Ende Die Talcid bei Sodbrennen (Packungsgröße: 50 stk) wirken minutenschnell gegen Sodbrennen, indem sie überschüssige Magensäure regulieren und den pH-Wert im Magen im optimalen Bereich halten. Sie sind gut verträglich und aktuell das meist empfohlene Mittel gegen Sodbrennen.* Und nicht nur das: Die Kautabletten schmecken angenehm nach milder Pfefferminze, lösen sich schnell und ohne Krümel auf und kleben dabei nicht an den Zähnen des Anwenders. Talcid® Kautabletten wirken innerhalb von Minuten Sodbrennen, säurebedingte Magenbeschwerden und Co.: Beschwerden, die durch Magensäure ausgelöst werden, empfinden viele Betroffene als besonders unangenehm. Verschiedene Ursachen können für die Symptome verantwortlich sein, zum Beispiel: Magensäure reizt die bereits angegriffene Magenschleimhaut die Magensäure kann den Schließmuskel am Mageneingang überwinden und in die Speiseröhre gelangen Die Talcid® Kautabletten lindern Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden. Sie binden überschüssige Magensäure und neutralisieren diese. Darüber hinaus schützen Talcid® Kautabletten die Magenschleimhaut, indem sie deren Schleimschicht stärken, und binden Talcid® Kautabletten Gallensäuren und Pepsin, die die Speiseröhre zusätzlich belasten können. Wenn auch Sie unter Sodbrennen oder säurebedingten Magenbeschwerden leiden – und bei Ihnen nichts gegen die Einnahme dieses Arzneimittels spricht – sind die Talcid® Kautabletten ein wertvoller Verbündeter: Sie behandeln Ihre Symptome und regulieren den Magen-pH-Wert in den optimalen Bereich. Zerkauen Sie bei Bedarf ein bis zwei Kautabletten gründlich und schlucken Sie sie herunter – Wasser ist dafür nicht notwendig. Über den Tag verteilt können Sie zwischen den Mahlzeiten und vor dem Schlaf

Preis: 17.29 € | Versand*: 3.99 €
Talcid bei Sodbrennen
Talcid bei Sodbrennen

Anwendungsgebiet von Talcid bei Sodbrennen (Packungsgröße: 50 stk)Talcid® Kautabletten bereiten Sodbrennen ein Ende Die Talcid bei Sodbrennen (Packungsgröße: 50 stk) wirken minutenschnell gegen Sodbrennen, indem sie überschüssige Magensäure regulieren und den pH-Wert im Magen im optimalen Bereich halten. Sie sind gut verträglich und aktuell das meist empfohlene Mittel gegen Sodbrennen.* Und nicht nur das: Die Kautabletten schmecken angenehm nach milder Pfefferminze, lösen sich schnell und ohne Krümel auf und kleben dabei nicht an den Zähnen des Anwenders. Talcid® Kautabletten wirken innerhalb von Minuten Sodbrennen, säurebedingte Magenbeschwerden und Co.: Beschwerden, die durch Magensäure ausgelöst werden, empfinden viele Betroffene als besonders unangenehm. Verschiedene Ursachen können für die Symptome verantwortlich sein, zum Beispiel: Magensäure reizt die bereits angegriffene Magenschleimhaut die Magensäure kann den Schließmuskel am Mageneingang überwinden und in die Speiseröhre gelangen Die Talcid® Kautabletten lindern Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden. Sie binden überschüssige Magensäure und neutralisieren diese. Darüber hinaus schützen Talcid® Kautabletten die Magenschleimhaut, indem sie deren Schleimschicht stärken, und binden Talcid® Kautabletten Gallensäuren und Pepsin, die die Speiseröhre zusätzlich belasten können. Wenn auch Sie unter Sodbrennen oder säurebedingten Magenbeschwerden leiden – und bei Ihnen nichts gegen die Einnahme dieses Arzneimittels spricht – sind die Talcid® Kautabletten ein wertvoller Verbündeter: Sie behandeln Ihre Symptome und regulieren den Magen-pH-Wert in den optimalen Bereich. Zerkauen Sie bei Bedarf ein bis zwei Kautabletten gründlich und schlucken Sie sie herunter – Wasser ist dafür nicht notwendig. Über den Tag verteilt können Sie zwischen den Mahlzeiten und vor dem Schlaf

Preis: 12.39 € | Versand*: 3.49 €

Was hilft bei augenjucken bei Heuschnupfen?

Was hilft bei augenjucken bei Heuschnupfen? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um das Augenjucken bei Heuschnupfen zu lindern. Zu...

Was hilft bei augenjucken bei Heuschnupfen? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um das Augenjucken bei Heuschnupfen zu lindern. Zum Beispiel können antiallergische Augentropfen helfen, die Symptome zu reduzieren. Auch das Tragen einer Sonnenbrille im Freien kann die Augen vor Pollen schützen. Zudem kann regelmäßiges Spülen der Augen mit klarem Wasser dabei helfen, die Reizung zu mildern. In manchen Fällen kann auch die Einnahme von Antihistaminika sinnvoll sein, um die allergische Reaktion zu unterdrücken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Antihistaminika Augentropfen Allergene Pollen Hausmittel Medikamente Symptome Linderung Apotheke Arzt

Was tun bei Sonnenstich bei Erwachsenen?

Was tun bei Sonnenstich bei Erwachsenen? Ein Sonnenstich kann durch übermäßige Sonneneinstrahlung verursacht werden und zu Symptom...

Was tun bei Sonnenstich bei Erwachsenen? Ein Sonnenstich kann durch übermäßige Sonneneinstrahlung verursacht werden und zu Symptomen wie Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und Fieber führen. Wenn du einen Sonnenstich vermutest, solltest du dich sofort in den Schatten begeben und ausreichend Flüssigkeit zu dir nehmen. Kühlende Maßnahmen wie kalte Umschläge oder ein kühles Bad können helfen, die Symptome zu lindern. Falls die Symptome schwerwiegend sind oder länger anhalten, solltest du einen Arzt aufsuchen. Es ist wichtig, einen Sonnenstich ernst zu nehmen und sich vor zukünftigen Sonnenbrand zu schützen, um weitere Komplikationen zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Behandlung Symptome Kopfschmerzen Flüssigkeitszufuhr Schatten Kühlung Ruhe Arzt Schutz Vorbeugung

Was tun bei Sonnenstich bei Kindern?

Was tun bei Sonnenstich bei Kindern? Ein Sonnenstich kann bei Kindern ernste gesundheitliche Probleme verursachen, daher ist es wi...

Was tun bei Sonnenstich bei Kindern? Ein Sonnenstich kann bei Kindern ernste gesundheitliche Probleme verursachen, daher ist es wichtig, schnell zu handeln. Bringen Sie das Kind in den Schatten oder in einen kühlen Raum, um es vor weiterer Sonneneinstrahlung zu schützen. Geben Sie ihm ausreichend zu trinken, um eine Dehydrierung zu vermeiden. Legen Sie ihm kühle Kompressen auf den Kopf und den Nacken, um die Körpertemperatur zu senken. Wenn die Symptome schwerwiegend sind oder sich verschlimmern, suchen Sie umgehend medizinische Hilfe auf.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Behandlung Symptome Kühlung Flüssigkeitszufuhr Arzt Schatten Ruhe Kopfschmerzen Sonnenschutz Vorbeugung

Was tun bei Inkontinenz bei Frauen?

Was tun bei Inkontinenz bei Frauen? Inkontinenz bei Frauen kann durch verschiedene Ursachen wie Schwangerschaft, Geburt, hormonell...

Was tun bei Inkontinenz bei Frauen? Inkontinenz bei Frauen kann durch verschiedene Ursachen wie Schwangerschaft, Geburt, hormonelle Veränderungen oder altersbedingte Veränderungen auftreten. Es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um die genaue Ursache der Inkontinenz zu ermitteln. Je nach Ursache können verschiedene Behandlungsmöglichkeiten wie Beckenbodentraining, Medikamente, physiotherapeutische Maßnahmen oder in manchen Fällen auch operative Eingriffe in Betracht gezogen werden. Es ist ratsam, mit einem Facharzt über die individuell beste Therapieoption zu sprechen, um die Lebensqualität zu verbessern und die Inkontinenz zu bewältigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Behandlung Therapie Training Medikamente Operation Vorbeugung Blasentraining Beckenboden Hygiene Ernährung.

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.